Kostenlos registrieren!

Werde Teil der Community. Erweitere Dein Netzwerk und lerne neue Leute kennen!

Fiorenza Di Baldassare hat ein neues Event hinzugefügt vor 7 Tagen

INTERKULTURELLES BEGEGNUNGSFEST NEUKÖLLN

SAVE THE DATE! Samstag - 25. November 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr Interkulturelles Begegnungsfest Neukölln مهرجان الثقافات نيوكولن نيوكولنفستیوال بین فرهنگی Kültürler arası şenliǧi Neukölln ist Vielfalt pur und reich an verschiedenen Kulturen Wir möchten die GEMEINSAMKEITEN unserer Traditionen feiern INTERKULTURELLES ESSEN MULTIKULTURELLE MUSIK UND TRADITIONELLE TÄNZE QUIZ: KORAN / BIBEL UND QUIZ: WELTKUNDE UND VIELES MEHR! Wo? Bei der Brüdergemeine Rixdorf – STATTBereich _ Zentrum der Alternativen Kirchgasse 14 – 12043 Berlin – U7 Karl-Marx-Str. / M41, Bus 171 Hertzbergplatz Um gut zu planen und das Angebot für unsere Teilnehmer noch besser vorbereiten zu können, bitten wir jeden Interessierten um eine formlose ANMELDUNG unter: verein_passaporte@t-online.de Organisiert vom Verein PassaPorte – Integration und Partizipation für Flüchtlinge Gefördert durch House of Resources – Berlin

  • Samstag, 25 November 2017 14:00
  • Kirchgasse 14 - 12043 Berlin
Desislava Slavova und 21 andere habenist/sind der Gruppe EU-PROJEKTE konkret beigetreten vor 7 Tagen
Desislava Slavova und 19 andere habenist/sind der Gruppe Förderungen für Regionen und Kommunen beigetreten vor 1 Woche
Desislava Slavova und 63 andere habenist/sind der Gruppe Stellenanzeigen beigetreten vor 1 Woche
Desislava Slavova und 20 andere habenist/sind der Gruppe KUNST & KULTUR beigetreten vor 1 Woche
Fotos werden geladen
Magdalena Baier teilte ein Foto vor 2 Wochen

Liebe Alumni,

hier mal ein EU-gefördertes Projekt bei dem Ihr mitmachen könnt (statt es selbst zu entwickeln), da könnt Ihr daraus bestimmt eine Menge lernen für eure zukünftigen Projekte!

Die Europäische Akademie Berlin (Projektleiter) such für ihr multinationales Projekt Teilnehmer*innen jeden Alters aus Berlin und Umgebung (nicht unbedingt Deutsche), die Zeit und Lust haben, sich auf eine spannende, kreative und überraschende Reise durch Europa zu begeben. Wir leiten die Einladung weiter:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass "Re-connecting Europe" im November 2018 startet!
Machen Sie mit und kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise durch Europa! Teilen und diskutieren Sie Ihre Ansichten mit anderen Europäer*innen aus der Slowakei, Deutschland, Italien, Polen und Serbien! Gewinnen Sie neue Kenntnisse, Freunde und Perspektiven!

Re-connecting Europe bietet
• die aktive Teilnahme an drei bis fünf Events in Europa,
• regelmäßige Aktivitäten in einer Arbeitsgruppe in Berlin,
• individuelle Projektarbeit,
• Austausch mit Aktivist*innen, Expert*innen und anderen Europäer*innen,
• die Möglichkeit, Ihre Meinung über die EU und die Europäische Integration zu teilen.

Mitmachen können Europäer*innen,
• die in Berlin und Umgebung leben,
• älter als 18 Jahre alt sind,
• in englischer Sprache sprechen und schreiben können,
• bereit sind, sich in ihrer Freizeit an kreativen Gruppenaktivitäten zu beteiligen und
• Zeit haben, an drei bis fünf der internationalen Aktivitäten teilzunehmen.

Die Ausschreibung finden Sie in der Anlage sowie auf www.eab-berlin.eu.
Die Veranstaltungsreihe "Re-connecting Europe - challenges and opportunities for better integration" ist eine 18-monatige Veranstaltungsreihe, die wir mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms "Europa der Bürgerinnen und Bürger" durchführen. Die Events werden in Berlin (Deutschland), Bánsky Bystrica (Slowakei), Warschau (Polen), Cagliari (Italien) und Novi Sad (Serbien) stattfinden.

Gerne dürfen Sie diese E-mail und unsere Ausschreibung auch an interessierte Personen weiterleiten. Vielen Dank bereits im Voraus!
Für Rückfragen und weitere Informationen können Sie sich gerne an Claudia Fedur (cf@eab-berlin.eu, 0049 (0)30 895951-37) wenden.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andrea Despot
Direktorin der Europäischen Akademie Berlin